Finanzierung einer einzigartigen Lerngemeinschaft

  • Tany bietet ein 1 zu 8-Verhältnis von RaumhalterIn zuTanykind. Zum Beispiel sind bei sechzehn Kinder immer mind. zwei RaumhalterInnen anwesend.

  • Die Tany Lerngemeinschaft ist altersdurchmischt und heisst Spielgruppen- bis und mit Oberstufenkinder willkommen.

  • Die Berechnung des Familienbeitrags bleibt ab dem Kindergarten bis zur Oberstufe gleich. Die Kosten erhöhen sich also nicht, wenn das Kind älter wird.

  • In der wöchentlichen Schulversammlung können alle gleichberechtigt abstimmen. Die Mehrheit bestimmt demokratisch über aktuelle Anliegen, wie Ausflüge, Regeln, Projekte und Essenswünsche. Durch diese Mitbestimmung, erfahren sich die Kinder als wichtiger Teil der Gemeinschaft, in welcher sie das Zusammenleben aktiv mitprägen können.

  • Tanys Schwerpunkt heisst ,Nachhaltigkeit‘ und dieser fliesst im gesamten Lernumfeld mit ein.

  • Die Verpflegung in Tany ist pflanzlich und wenn möglich saisonal, biologisch und frisch. Wir legen grossen Wert darauf, einen so kleinen Fussabdruck wie möglich zu hinterlassen und sind sehr stolz auf unsere Partnerschaft mit Fürst Unverpackt.

  • Die Tanykinder haben jederzeit Zugang zu Obst, Nüssen und zuckerfreien Getränke wie Tee und Wasser.

  • Der New Earth Schools (NES) Verein erfreut sich über eine wunderschöne und wertvolle Partnerschaft mit Take Nature Inside. Das Tany Schulhaus erhielt dadurch bereits eine ,Energetische Gebäude-Optimierung‘. Diese Optimierung unterstützt uns in der Gestaltung eines positiven und leichten Lernumfelds.

  • Tanys Wunsch ist es allen Familien einen Platz in der Lerngemeinschaft zu ermöglichen. Dafür wird, wie in allen Bereichen auch bei den Finanzen auf eine lösungsorientierte, transparente und ehrliche Kommunikation gesetzt.

Schulgeld

Unser Ziel ist, dass Tany für alle Kinder zugänglich ist, unabhängig von der finanziellen Situation der Familien. Gleichzeitig soll das Tany Team für ihre liebevolle und engagierte Arbeit angemessene Einkünfte erhalten.

 

Zudem untersteht Tany dem gemeinnützigen und steuerbefreiten NES Verein. Der Verein bezweckt in uneigennütziger Weise, alternative Schulen zu gründen, welche interessierten Familien den Zugang zu einem freien und demokratischen Lernkonzept mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit ermöglichen.

 

Die Verwirklichung dieser Anliegen erfordert ein Beitragssystem, welches auf den Grundwerten «Eigenverantwortung» und «Solidarität» basiert und gleichzeitig eine ausgewogene finanzielle Basis für die erste New Earth Schule sicherstellt.

 

Es ist daher möglich, mehr als den unten aufgelisteten Beitrag zu überweisen und die Differenz dazu, wie alle Geldspenden an den NES Verein, von den Steuern abzusetzen. Somit kann man längerfristig eine Patenschaft für eine einkommensschwächere Familie übernehmen oder als Schulgeld-Gönner eine kurzfristige Anpassung des Familienbeitrags bewirken. Bei Interesse und für weitere Informationen bitte telefonisch oder per Email mit uns Kontakt aufnehmen.

 

Der New Earth Schools Verein arbeitet ehrenamtlich und ist in keiner Weise gewinnorientiert.

Tany Fitiavana erhält keine öffentlichen Gelder.

Beitrag

Der Familienbeitrag pro Kind richtet sich nach dem individuellen Einkommen der Familie, wobei das Wohl der Schule bzw. aller Kinder der Lerngemeinschaft im Zentrum steht.

 

Um alle Betriebskosten decken zu können, wäre momentan ein Monatsbeitrag pro Kind von CHF 1600.- nötig.

 

Für die Berechnung des Beitrags für das gesamte Schuljahr muss der aktuelle Lohnausweis jährlich wiederkehrend dem NES Verein eingereicht werden.

 

Zudem gilt beim ersten Kind:

 

  • Minimalbeitrag von Fr. 1250.- pro Monat

  • Maximalbeitrag von Fr. 2150.- pro Monat

Beim zweiten Kind:

 

  • Minimalbeitrag von Fr. 750.- pro Monat

  • Maximalbeitrag von Fr. 1290.- pro Monat

 

Bei mehr als zwei Kindern:

 

  • wird individuell mit der Familie besprochen und festgelegt

Beitragstabelle für das erste Kind

Beitragstabelle für das zweite Kind

Zusätzliche Kosten

Die Kosten für Schulmaterial, Ausflüge (ausgenommen Klassenlager) und Mittagessen betragen CHF 800.- pro Semester.

Wir brauchen jetzt mehr denn je eine Schule, die Nachhaltigkeit fördert und die aktuelle Gesundheitssituation der Erde in ihren Unterricht miteinbezieht.

--

 

Abonniere unser Newsletter um alle neusten Infos und Aktualisierungen zu erhalten. 

KONTAKT >
T: 0041 0 78 644 59 30
E: INFO@tanyfitiavana.cH
Tany FITIAVANA, Wolfhagstr. 2
8194 Hüntwangen

New Earth Schools

steuerbefreiter verein

Iban: CH62 0900 0000 1549 6535 7

BIC: POFICHBEXXX

© 2020 by New Earth Schools
 
  • Weiß Instagram Icon